Home / Blog / Die Reinigung Ihrer Marso Living Bettwäsche
Home / Blog / Die Reinigung Ihrer Marso Living Bettwäsche

Die Reinigung Ihrer Marso Living Bettwäsche

Die richtige Bettwäsche kann Ihren Schlaf von einer Routine zu einem fantastischen abendlichen Ritual werden lassen. Wenn Sie Ihre Bettwäsche richtig pflegen und waschen, können sie die Qualität der Wäsche in wenigen einfachen Schritten für Jahre aufrechterhalten.

  1. Wählen Sie die richtige Temperatur.

Lesen Sie das Etikett Ihrer Bettwäsche, bevor Sie sie zum ersten Mal in die Waschmaschine geben. Wir raten dazu, Baumwollbettwäsche bei 40° C zu waschen––hierbei werden die natürlichen Baumwollfasern geschont und die Langlebigkeit Ihrer Bettwäsche aufrechterhalten.

  1. Die richtige Wäsche für Ihre Bettwäsche.

Es ist ratsam, Bettwäsche separat zu waschen, um Verfärbungen zu verhindern und ein Überladen der Waschmaschine zu vermeiden. Ein Paar Kissenbezüge, Bettlaken und ein grosser Duvetbezug füllt Ihre Waschmaschine in etwa zu zwei Dritteln––die perfekte Menge, um ein vollständiges Verteilen des Waschmittels und einen gründlichen Waschgang zu garantieren. Wir raten davon ab, Weichspüler zu verwenden, da er die natürlichen Eigenschaften von Baumwollfasern zerstört. Wenn Sie den Geruch von Weichspüler lieben, können Sie die Bettwäsche stattdessen einfach mit einem Wäschespray besprühen, während sie trocknet.

  1. Lassen Sie Flecken nicht eintrocknen.

Wenn Ihre Bettwäsche den Mittelpunkt Ihres Schlafzimmers bildet, besteht die Gefahr, dass sie Flecken bekommt. Es ist wichtig, diese Flecken so schnell wie möglich zu behandeln. Weichen Sie Flecken direkt mit kaltem Wasser ein. Sollten die Flecken getrocknet sein, bevor Sie sich darum kümmern können, behandeln Sie die Flecken mit speziellen Fleckenentfernern vor, bevor Sie die Bettwäsche in die Waschmaschine geben. 

Die Reinigung Ihrer Marso Living Bettwäsche

  1. Hängen Sie ihre Bettwäsche zum Trocknen auf.

Hängen Sie Ihre Bettwäsche auf einem Wäschetrockner oder in Ihrem Wäscheschrank auf, sobald der Waschgang beendet ist. Durch das Trocknen an der Luft verhindern Sie Falten und ein Zerknittern der Wäsche und vermeiden zudem zusätzliche Beanspruchung der Fasern durch Maschinentrocknen. Baumwollfasern lieben natürliche Pflege, und das Trocknen an der Luft erlaubt dem Stoff, sich zu erholen.

  1. Bügeln Sie Ihre Bettwäsche, um frische Wäsche wie im Hotel zu geniessen.

Wenn Ihre Wäsche vollständig getrocknet ist, bewahren Sie sie in einem kühlen, trockenen Schrank auf und schützen Sie sie vor direktem Sonnenlicht. Achten Sie darauf, dass Ihre Wäsche genug Platz hat, und breiten Sie sie im Schrank aus. Dadurch ermöglichen Sie Ihrer Bettwäsche, zu atmen und sich zu erholen. Zusätzlich zum Trocknen an der Luft können Sie Ihre Bettwäsche perfekt glatt und faltenfrei bügeln. Bügeln Sie die feuchte Bettwäsche auf der höchsten Stufe, sobald sie aus der Maschine kommt. Um zu vermeiden, dass die frisch gewaschene Wäsche auf den Fussboden rutscht, können Sie Ihr Bügeleisen direkt neben Ihrem Bett aufbauen und die Bezüge und Laken von der Matratze auffangen lassen.

Alle diese Tipps sind relativ selbstverständlich, aber oftmals vergessen wir sie während unseres vollgestopften, stressigen Alltags. Wenn Sie Ihrer Bettwäsche ein angemessenes Mass an Pflege und Aufmerksamkeit schenken, bekommt auch Ihr Schlaf die Priorität, die er verdient.

Shop now

MARSO LIVING

Entspanntes leben sollte mühelos gelingen; Zeitlos, aber immer mit einer modernen Perspektive versehen, macht jedes von uns entwickelte Produkt Ihr Leben entspannter, ruhiger, und luxuriöser.

www.marsoliving.com