Home / Blog / Farben im Schlafzimmer – wie sie Ihre Stimmung beeinflussen
Home / Blog / Farben im Schlafzimmer – wie sie Ihre Stimmung beeinflussen

Farben im Schlafzimmer – wie sie Ihre Stimmung beeinflussen

Die Farben Ihrer Räumen und Ihrer Textilien spiegeln direkt Ihre Persönlichkeit wider. Auch wenn viele von uns selten über Farben nachdenken, wirken sie doch jeden Tag auf uns. Die Farben, die uns in unserem Zuhause umgeben, haben Einfluss auf unsere Stimmung, unseren Schlaf und unsere Gedanken.

Sie müssen sich nicht irgendwelchen Trends verschreiben, um ein wunderschönes Zuhause zu haben. Farbmoden kommen und gehen. Die Menschen, die in einem Zuhause leben, machen es schön, indem sie Farben auswählen, die ihre Persönlichkeit und ihre Vorlieben widerspiegeln. Farben können die Grösse und die Form von Möbeln und sogar den Schnitt und die Grösse eines Raumes verändern.

Farben im Schlafzimmer – wie sie Ihre Stimmung beeinflussen www.marsoliving.com

Treffen Sie eine kluge Auswahl

Denken Sie daran, dass jede Farbe eine psychologische Wirkung hat. Überlegen Sie, welche Gefühle bestimmte Farben in Ihnen hervorrufen; Farben können Emotionen von Entspannung bis Zorn beeinflussen. Um Ruhe und Harmonie in Ihr Zuhause hereinzulassen, sollten Sie eine kluge Auswahl bei den Farben treffen. Manche Farben können––in zu grossem Masse––genau den gegenteiligen Effekt auf Sie und Ihre Liebsten haben.

Eine Farbe für Ihr Schlafzimmer auszuwählen (sowohl für die Wände als auch für die Textilien), kann eine besondere Herausforderung sein. Wir sind uns sicher alle einig, dass die Farbschattierungen im Schlafzimmer ein gewisses Mass an Ruhe und Friedlichkeit vermitteln sollten––auch, wenn diese Begriffe natürlich für jeden von uns etwas anderes bedeuten können.

Das Schlafzimmer ist Ihr Ort zum Entspannen. Es ist Ihr Heiligtum der Gelassenheit und sollte beruhigende Energie verströmen. Eine der einfachsten Methoden, um diese ruhige, gemütliche Atmosphäre herzustellen, ist der bewusste Einsatz von Farben für Wände und für Textilien wie Bettwäsche, Tagesdecken und Dekorationen. Die Auswahl von kühlen Farben ist hierfür empfehlenswert. Diese Farbschattierungen sind nachweislich stressmindernd, fördern die Entspannung, und lassen sogar Ihr Schlafzimmer grösser wirken.

Farben im Schlafzimmer – wie sie Ihre Stimmung beeinflussen www.marsoliving.com

Navy-Blau

Wir von Marso Living wissen einfach, dass die beste Schlafzimmerfarbe für guten Schlaf Blau ist, insbesondere Navy-Blau. Sie können uns glauben––Menschen, deren Schlafzimmer und / oder Dekorationen in Blau gehalten sind, schlafen häufig länger als diejenigen, die ihre Nacht in Schlafzimmern mit anderer Farbgebung verbringen. Blau wirkt beruhigend und ist schlaffördernd. Ausserdem reagiert Ihr Gehirn besonders auf blaue Farbtöne, dank spezieller Rezeptoren auf Ihrer Netzhaut, den Ganglienzellen. Diese Zellen reagieren besonders stark auf Blau, im Gegensatz zu anderen Farben. Wenn Sie also etwas blaues sehen, schicken die Ganglienzellen eine Nachricht an Ihr Gehirn, dass Sie sich in einer beruhigenden Umgebung befinden––Ihr Herzschlag wird langsamer und Ihr Blutdruck niedriger.

Sollte Blau nicht Ihrem Stil entsprechen, versuchen Sie dennoch, Ihr Schlafzimmer in entspannenden Farbtönen zu halten, beispielsweise in Grau, Silber, oder in neutralen Beige- und Weisstönen, denn diese kühlen Farben können ebenfalls dazu beitragen, Blutdruck und Herzschlag zu senken.

Navy Bedding Set in Sateen www.marsoliving.com

Werfen Sie einen Blick auf unser Navy Bettwäsche-Set oder unser neutrales Bettwäsche-Set aus 100% natürlichem Baumwoll-Satin, das Ihnen den Schlaf schenken wird, von dem Sie immer geträumt haben.

Shop now

MARSO LIVING

Entspanntes leben sollte mühelos gelingen; Zeitlos, aber immer mit einer modernen Perspektive versehen, macht jedes von uns entwickelte Produkt Ihr Leben entspannter, ruhiger, und luxuriöser.

www.marsoliving.com