Home / Blog / #MYMARSOLIVING mit Noemi Gwalter
Home / Blog / #MYMARSOLIVING mit Noemi Gwalter

#MYMARSOLIVING mit Noemi Gwalter

"Am Ende bedauern wir nur die Chancen, die wir nicht ergriffen haben"

Geboren und aufgewachsen in Mailand, Italien, träumte Noemi schon immer davon, die Welt zu bereisen und neue Kulturen zu entdecken - ein Kindheitstraum. Nach vielen Jahren des Umherziehens in ganz Europa, einschliesslich verschiedener Orte in der Schweiz, liess sie sich zusammen mit ihrem Mann in Zürich nieder und begann, ihr Traumhaus zu bauen. Den vielen wundervollen Fotos auf Noemis sozialen Kanälen nach zu urteilen, hat Noemi einen tollen Geschmack und ein gutes Händchen für Inneneinrichtung! Erdige, neutralen Töne und exklusive Textilien, die die ansonsten minimalistischen Räume füllen. Von handverlesener Deko bis zu massgefertigten Regalen und Schränken ist unser Interview mit der frisch gewordenen Mutter Noemi nicht nur inspirierend, sondern auch lehrreich. Viel Spaß beim Lernen von einer echten Stylistin!

#MYMARSOLIVING with NoemiMit welchen drei Worten würdest Du Deine Wohnungseinrichtung beschreiben?
Modern, gemütlich, persönlich.

Wodurch fühlt sich ein Zuhause für Dich wie ein "Zuhause" an?
Als wir unser jetziges Haus planten und uns über ein passendes Schlagwort Gedanken machten, haben wir dem Architekten folgendes gesagt: „Ein Haus ist für uns ein Zuhause, wenn sich dort jeder Tag wie ein Sonntag anfühlt“. Daraus entstand das Projekt "SUNDAYS". Und so erleben wir in unserem jetzigen zu Hause täglich das gemütliche Sonntagsgefühl.

#MYMARSOLIVING with Noemi

Was sind Deine Lieblingsstores für Deine Wohnungseinrichtung?
Ich habe keinen speziellen Ort um meine Innendekos zu kaufen. Grundsätzlich arbeite ich mit kleinen Mood-Boards und richte mich dann für die Auswahl an passende Produzenten. Etwas Schönes und Passendes kann ich dann in einem Vintage Markt, in einem super stylischen Laden in Mailand, oder einem originellen Online Store, wie Marso Living finden. Gekonntes kombinieren bringt Charakter, Persönlichkeit und somit die eigene Handschrift.

Nenne eine Sache, die Du an Deinem Zuhause liebst?
Ich liebe das Licht und Kontraste. Diese versuche ich besonders mit meiner Inneneinrichtung zu betonen. Gerne beobachte ich tagsüber die Farben und wie sich je nach Lichteinfall die Töne ändern.My Marso Living

Ein Bett sollte...
… schön sein, die Bettwäsche und Bettwaren sind dabei sehr wichtig für einen gesunden Schlaf und tragen in ihrem Design viel zum Auftritt des Schlafzimmers bei. Zudem muss es auch praktisch und bequem sein, sonst würde wohl mein Mann nicht im gleichen Bett schlafen, was natürlich schade wäre... ;). Allesamt erreiche ich mit hochqualitativer Bettwäsche, schönen Stoffen und Farbtönen.

Nachttische verraten viel über eine Person...was steht auf Deinem?
Zurzeit alles was ich zum Stillen brauche und eine dimmbare Lampe fürs Baby. Ansonsten nicht viel mehr als ein Buch und meine Lieblings-Lippenpomade.

Bevorzugtes Schlafzimmermerkmal:
Das Highlight ist ein kleines Fenster in der Wand welches nach Osten ausgerichtet ist. Durch dieses werden wir jeden Morgen von warmen Sonnenstrahlen geweckt. Auch mag ich unsere Ziertapete und die massive Nussholz Kommode, welche erst kürzlich eingetroffen ist.#MYMARSOLIVING with Noemi

Du bist ganz frisch Mutter einer gesunden und so süssen Tochter geworden. Herzliche Gratulation hierzu!

Was ist Dein Lieblingsteil des Tages mit Deiner Tochter?
Wenn wir am Morgen noch im Bett die gemeinsame Zeit geniessen und Alisea noch etwas verschlafen aus der Wäsche schaut. Oder auch wenn sie mich mit einem Lächeln überrascht sind das schon magische Momente!

Kannst Du uns zwei Dinge nennen, die isch während Deiner Schwangerschaft verändert haben?
Ich bin total geduldig geworden! Vorher hatte ich kaum Geduld für etwas und jetzt merke ich, wie ich auf einmal total relaxed auf vieles reagiere. Es ist spannend dies zu beobachten… und wenn ich ehrlich bin, ist das eine total positive Überraschung, mit welcher ich nicht gerechnet habe. My Marso Living

Wie hat sich Dein Schlaf seit Alisea verändert?
Oh ja, der Schlaf ist das grosse Thema :D! Alisea schläft zurzeit nicht konstant und die Schlafphasen sind mal länger oder auch kürzer. Meistens jedoch zwischen 2 und 4 Stunden bevor sie wieder hungrig wird. Für mich ist das eine der grossen Herausforderungen zurzeit. Ich selber habe mich an 8-9 Stunden Tiefschlaf gewohnt und zwar jede Nacht, egal ob nach einem sehr stressigen Tag oder während meiner Schwangerschaft. Diese Umstellung macht mir wirklich zu schaffen. Auch das wieder einschlafen ist nicht leicht, aber wird von mal zu mal ein wenig besser. 

Was ist Dir am wichtigsten in der Kindererziehung?   
Alisea möchte ich eine Kindheit voller Liebe und einem starken Familiengefühl ermöglichen. In der Familie ist mir Transparenz, Ehrlichkeit und offene Kommunikation besonders wichtig.

Finden Sie noch mehr Bilder und Inspiration von Noemi's zuhause auf Ihrem Instagram Profil.

MARSO LIVING

Entspanntes leben sollte mühelos gelingen; Zeitlos, aber immer mit einer modernen Perspektive versehen, macht jedes von uns entwickelte Produkt Ihr Leben entspannter, ruhiger, und luxuriöser.

www.marsoliving.com