Home / Blog / #VANLIFE Reisetipps für die Schweiz und Europa
Home / Blog / #VANLIFE Reisetipps für die Schweiz und Europa

#VANLIFE Reisetipps für die Schweiz und Europa

Vanlife liegt im Trend. Campingurlaub ist so beliebt wie nie und die Campinglätze sind teilweise bereits Wochen im Voraus ausgebucht.

Auch wir, Nicole und Pascal, sind dem Campingfieber verfallen. Mit unserem VW T5.2 namens «Monday» reisen wir – momentan noch ausschliesslich in den Ferien – durch die Schweiz und Europa. Dabei haben wir schnell bemerkt, dass #Vanlife nur eine Seite der Medaille zeigt. Nicht immer ist der Stellplatz so atemberaubend und auch das Wetter spielt nicht immer mit. Aber hey, wir sind froh, dass wir diese Erfahrungen gleich zu Beginn gemacht haben, sodass wir bestens gewappnet sind, sobald wir für mehrere Monate mit unserem Bus losdüsen.

Vanlife NidwaldenWenn auch du diese Art, Ferien zu machen, demnächst ausprobieren möchtest oder bereits eingefleischter Camper bist, haben wir hier sechs Gegenstände für dich zusammengestellt, die du bei deinem nächsten Campingausflug unbedingt dabeihaben solltest. Wir würden sie jedenfalls nicht mehr Zuhause lassen.

Kleine Alleskönner

Unser erstes Must-have, auf das wir beim Campen auf keinen Fall verzichten möchten, sind Wäscheklammern aus Holz. Wie der Name schon sagt, kannst du damit natürlich deine frisch gewaschene Bettwäsche oder die nassen Badesachen zum Trocknen aufhängen. Die kleinen Helfer können aber noch viel mehr: Du hast einen Platz in der prallen Sonne und keinen Sonnenschirm dabei? Kein Problem – bastle dir aus einem Tuch ganz einfach ein Sonnensegel und montiere es mithilfe von Wäscheklammern an einem Baum oder deinem Van. Die halbleere Chipspackung oder der angeschnittene Käse liegen offen in der Campingküche rum? Du ahnst es bereits, auch zum Verschliessen von offenen Verpackungen eignen sich Wäscheklammern bestens.

Vanlife 7 Marso Living

Alles sicher verstaut

Um deine Bettwäsche aufhängen zu können, brauchst du neben den Wäscheklammern natürlich noch eine Wäscheleine. Das bringt uns direkt zu unserem zweiten unerlässlichen Gegenstand: Gummi-Spannseile. Auch diese elastischen Helfer mit einem Haken an beiden Enden sind multifunktional einsetzbar: Ob als Wäscheleine, zum vorübergehenden Reparieren eines losen Gegenstandes oder zum Befestigen von Gepäck auf dem Fahrrad. Die Elastikseile kannst du bestimmt immer wieder gebrauchen und das Beste daran ist, sie lassen sich beliebig aneinanderhängen, sodass du immer genau die richtige Länge Seil zur Hand hast.

Vanlife2 Marso Living

3 und 4. Vorsorge für den nächtlichen Toilettengang

Stell dir vor, du liegst warm eingekuschelt im weichen Bett es ist Mitten in der Nacht, draussen regnet es. Du wachst auf und die Blase drückt. Wenn du keine Toilette an Bord hast, heisst das jetzt: Raus in die dunkle, nasse Nacht und auf zum Toilettenhäuschen. Es gibt schönere Vorstellungen, nicht wahr?

Um den nächtlichen Toilettengang etwas angenehmer zu gestalten, sind unsere unverzichtbaren Vanlife-Gegenstände Nummer 3 und 4 der Regenschirm und eine aufladbare Lampe. Am besten besorgst du dir eine akkubetriebene LED-Outdoor-Leuchte, die mit einem Magneten versehen ist. So kannst du die Lampe bequem an deinen Van oder jede beliebige, metallische Fläche heften.

Regnerische Tage

Das möchtest du wahrscheinlich nicht hören, aber entgegen den gängigen Bildern auf Instagram gibt es auf Reisen durchaus auch Regentage. Und wenn man nun einen verregneten Tag auf knapp fünf Quadratmetern verbringen muss, dann gibt es nur eins: Sich mit einem fesselnden Buch ins Bett kuscheln, unter der weichen Bettdecke erstecken, in die Fantasiewelt des Romans eintauchen und den Regentropfen auf dem Dach lauschen.
Vanlife 3 Marso Living

Helle Nächte

Endlich den schönen Stellplatz vorne am Wasser gefunden, das Aufstelldach hochgefahren, Tische und Stühle aufgestellt, zu Abend gegessen, den letzten Schluck Rotwein ausgetrunken und nun geht’s ab ins Bett. Sobald du im Bett liegst, fragst du dich, wieso es hier nur so ungewöhnlich hell ist und bemerkst, dass die Strassenlaterne auf der anderen Strassenseite direkt in dein Schlafgemach leuchtet. Na toll. Und genau dafür ist unser sechster unverzichtbarer Begleiter auf Campingreisen da: Die Schlafmaske. Auch bei langen Reisen, Übernachtungen auf Fähren oder spontanen Mittagsschläfchen ist sie immer ein verlässlicher Begleiter.
Vanlife 6 Marso LivingUnd, hast du bereits damit begonnen, für deine nächsten Campingferien zu packen?

Wir wünschen auf jeden Fall erholsamen Urlaub!

MARSO LIVING

Entspanntes leben sollte mühelos gelingen; Zeitlos, aber immer mit einer modernen Perspektive versehen, macht jedes von uns entwickelte Produkt Ihr Leben entspannter, ruhiger, und luxuriöser.

www.marsoliving.com